Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kurse/Anfahrt

 

eine Karte zur Orientierung finden sie hier: -Karte

wenn sie über die A8 kommen, benutzen sie bitte die Ausfahrt Burgau/Jettingen-Scheppach (Nr. 69), das ist die bessere Strecke!

einen Ortsplan von Salgen finden sie hier:-Ortsplan

 


 

Unserer Kurse/Workshops/Seminare können sie auch gerne für Vereinstreffen usw. buchen.

Die Konditionen erfragen sie bitte unter 08265-312 oder nutztierarche-mindeltal@web.de

 


Kurse 2017

 


 

Käsekurs - Käseherstellung im Haushalt (eintägig, Dauer ca. 5 Stunden incl. Kaffeepause): Herstellung von Joghurt, Quark, Butter, Weichkäse in Öl/Salzlake oder mit Kräutern,  Mozarella, Schwedischer Frischkäse, Ricotta...... (nur Käsesorten ohne Reifung). Wir verwenden Ziegen- und Bio-Kuhmilch. (Ziegenmilch soweit vorhanden) Anschliessend Verkostung,  incl. ausführlichem Script. Kosten: 55 Euro pro Person

Termin: jeweils Samstag den  23. September oder 21. Oktober oder 4. November oder 11. November oder 2. Dezember oder 9. Dezember jeweils von 13-18 Uhr

Termine sind nach Absprache auch an anderen Tagen möglich. MIndestteilnehmerzahl: 3 Personen.

  Käsevielfalt + Butter   

 

Käsekurs für Schnitt/Hartkäse im Haushalt (eintägig, Dauer ca. 4 Stunden incl. Kaffeepause): 

Im Kurs werden wir einen Manchego herstellen. Verschiedene andere Sorten werden besprochen, incl. der Reifung und Käsepflege. Wir verwenden Ziegenmilch. Kosten:  incl. ausführlichem Script, 49 Euro pro Person

Termin:  Samstag den 18. November von 13-17 Uhr

Termine sind nach Absprache auch an anderen Tagen möglich. Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen



 

weitere Kurse :


Für die nachfolgenden 2 stündigen Kurse in der Nutztierarche Mindeltal gilt:  Termine sind nach Absprache auch an anderen Tagen möglich. Anmeldung bis 5 Tage vor Kursbeginn.

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen.

Dauer jeweils 2 Stunden, 25 Euro pro Person/je Kurs (incl. Materialkosten, Getränken und ausführlichem Script).

Für Gruppenanmeldung gilt, ab 5 und mehr Personen: Grundpreis 75 Euro + 5 Euro Materialkosten pro Person. Wir kommen auch gerne zu ihnen, je gefahrenenen Kilometer für 30 Cent.


Ort: 87775 Salgen, Eichbühlstr. 1, Tel. 08265-312

 

►Milchkefir - die gesunde Knolle aus dem Kaukasus 

In diesem Kurs erfahren sie, wie sie Kefir aus Kefirknollen selbst frisch herstellen und diesen für sich und ihre Familie vielfältig verwenden können. Sie lernen Kefir innerlich und äußerlich in ihrem Alltag anzuwenden, zum Wohle ihrer Gesundheit oder als Pflege für die Haut.

Termin: nach Absprache

 

►Frischkäse selbst gemacht

In diesem Kurs lernen sie die Herstellung von Weichkäse in Öl/Salzlake und Quark/Frischkäse in verschiedensten Variationen, mit Mitteln die im Haushalt vorhanden sind.

Termin: nach Absprache

 

►Seife selber sieden

In diesem Kurs werden hautschonende und pflegende Seifen aus feinsten Pflanzenölen und anderen natürlichen Zutaten hergestellt. Diese können sie individuell auf ihre Bedürfnisse abstimmen.

Termin: Samstag den 7. Oktober von 14-16 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

►Salben, Lippenbalsam und Badepralinen

In diesem Kurs lernen sie, wie sie aus verschiedenen Kräutern einen Ölauszug  und Tinkturen zubereiten, die speziell auf die Bedürfnisse von ihnen und ihrer Familie abstimmbar sind. Diese werden in Heilsalben,  Lippenbalsam und Badepralinen verwendet, die wir rühren. Sie werden aus natürlichen Zutaten mit feinsten Pflanzenölen, Bienenwachs usw. ohne Chemie hergestellt und sind auch als Geschenke verwendbar.

Termin:  nach Absprache

 

►Vergessenes, nicht alltägliches Gemüse neu entdeckt

Kennen sie Rattenschwanzradies, Haferwurzel, Ewiger Kohl, Inkagurke, Crosne, Guter Heinrich u.a.? Es wird hier vergessenes, nicht alltägliches Gemüse vorgestellt, das einfach zu kultivieren ist und nach seiner Verarbeitung zu schmackhaften Gaumenfreuden wird.

Termin nach Absprache

 

►Erkältungskräuter

In diesem Kurs werden die wichtigsten Kräuter vorgestellt, die das Immunsystem stärken und bei Erkältung Linderung bringen. Es wird ihre Herstellung und Verwendung in Kräuterölauszugen, Tinkturen, Salben oder Sirup usw. erklärt.

Termin:  nach Absprache


►Hühnerhaltung für Anfänger

In diesem Kurs erlangen sie das nötige Wissen für Anfänger: über Hühnerrassen, Futter, Gesundheitsmanagment, Stallbau und Stalleinrichtung, Verhalten der Tiere, sowie Brut und Aufzucht von Küken und vieles mehr zu diesem Thema.

Termin: nach Absprache

 

►Saatgutgewinnung aus dem eigenen Garten

Möglichkeiten und Grenzen der Saatgutgewinnung im eigenen Garten. Warum eigenes Saatgut und wie gewinne ich eigenes Saatgut.

Termin: nach Absprache

 

IN VORBEREITUNG:

 "Wildkräuter in Garten und Küche" - kultivieren, sammeln, verwerten

 "Ölgewinnung aus heimischen Ölplanzen und Gartenpflanzen" - kultivieren, sammeln, verwerten


NEU  -  Doppel-Kurse Seife/Salbe (Beschreibung siehe oben)

Es kann auch nur ein Teil des Kurses gebucht werden!

Termine: 30. September oder 28. Oktober oder 25. November

Dauer jeweils 4 Stunden, 49 Euro pro Person/je Kurs (incl. Materialkosten, Getränken und ausführlichem Script).

 


 

 

Spezielle Kurse:

 

Ziegenhaltung für Einsteiger

In diesem Kurs erlangen sie die notwendigen Kenntnisse über Ziegenrassen, Futter, Gesundheitsmanagement, Stallbau und Stalleinrichtung, Verhalten der Tiere sowie Zucht und Aufzucht von Ziegen.

Dauer: 1 Tag, Vormittags Theorie, Nachmittags Praxis, jeweils 2,5 Stunden

für 55 Euro pro Person (incl. Getränke, Mittagessen und Script)

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Termin nach Absprache

 



 


Backyard Farming: Selbstversorgung für jedermann

Gemüse, Obst und Kräuter ganzjährig aus dem eigenen Garten

 

Für Interessierte, auch Neulinge, werden Möglichkeiten und Grenzen der Selbstversorgung im eigenen Garten  vorgestellt. Leicht verständliches Basiswissen wird als theoretische Grundlage vermittelt und anhand von ausgewählten Beispielen in und aus unserem Garten veranschaulicht.

Dem Gartenjahr folgend geht es in drei Kurstagen um Sorten- und Standortauswahl von Obst, Gemüse und Kräutern sowie um Anbautechniken (z.B. Hoch- und Hügelbeete).

Des Weiteren werden die Themen Düngung, Düngemittel und Pflanzenschutz, Schädlinge und Nützlinge sowie Bewässerung ausführlich angesprochen.

Abschließend werden Ernte, Lagerung und Konservierung erläutert und auf Wintergemüse sowie Saatgutgewinnung eingegangen.

Wir werden uns auch mit folgenden Fragen beschäftigen: Zeitsparende Versorgung oder zeitintensives Hobby? Hoher Ertrag bei geringem Aufwand? Altbewährtes Gartenwissen kombinierbar mit neuen Entwicklungen?

Kursdauer: 3 Tage à 4 Stunden (incl. Kaffeepause). Kosten: 95 Euro pro Person, incl. Script und Materialkosten.

1. Tag: 18. März

2. Tag: 15. April

3. Tag: 13. Mai

Beginn jeweils 13 Uhr

Mindestteilnehmer: 3 Personen

 

 


 

Grundkurs Schamanische Reise:   Einführung in die Schamanische Reise sowie  Begegnung und die Arbeit mit dem persönlichen Krafttier (eintägig, Dauer ca. 4 Stunden)

Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 4 Personen). Kosten: 55 Euro pro Person

Termin: Samstag 11. Februar 13-17 Uhr

 


 

 

                                                                                                              

 

 

 

Treffen
 
 

Regelmäßiges Treffen (letzter Montag im Monat) von Nutztier-Archen- und Selbstversorgerinteressierten (Region Mindelheim/Krumbach) in Salgen, Nutztierarche-Mindeltal. Jeder der sich gerne über Vieh- und Grünzeug austauscht ist herzlich willkommen.  

Beginn: 19 Uhr

Anmeldung unter:  nutztierarche-mindeltal@web.de  oder 08265-312

Termine 2017:
Bei jedem Treffen werden auch Wildgemüse, Wildkräuter und Wildfüchte je nach Verfügbarkeit besprochen und probiert.
 
30. Januar
27. Februar

27. März
24. April

29. Mai
26. Juni
31. Juli in Westernach
28. August in Eppishausen
25. September
30. Oktober
27. November
26. Dezember
 
Einladung zum bayernweiten Permakultur Netzwerk und Nutztier-Archen Treffen im Mienbacher Waldgarten
Termin: 16. Juli 2017
Uhrzeit: 11.30 - 18 Uhr
Ort: Mienbacher Waldgarten
Maurerstrasse 9
94419 Mienbach bei Reisbach